NEWS:

WIR SAGEN DANKE

Wir bedanken uns neben den vielen Kleinspenden, die die Basis für die Nachhaltigkeit der Arbeit
der BREMER ENGEL schaffen, bei den Großspendern und allen, die das Projekt finanziell unterstützen.
Hier berichten wir über eine Auswahl von Spendenübergaben und Aktionen.

Jahr:

ZWERGENLAND UNTERSTÜTZT DIE BREMER ENGEL

29.01.2020

ZWERGENLAND UNTERSTÜTZT DIE BREMER ENGEL

Ein großes Dankeschön an Zwergenland Secondhand & More in Wilstedt und zwei Frauen, die hinter einer besonderen Spendenaktion für die BREMER ENGEL stehen: Inhaberin des Ladens, Nadine Fischer, und ihre Freundin Uta Rohde. Letztere hat die mobilen Kinderkrankenschwestern kennen gelernt, als ihr Sohn Florian schwer erkrankte.
In Gedenken an Florian war es Uta Rohde und Nadine Fischer ein Herzenswunsch, die mobile Familienhilfe zu unterstützen. Florians Mutter fertigte wunderschöne Kirschkernhasen und -mäuse an, welche im Zwergenland gegen eine Spende erhältlich waren. „Meine Kunden waren begeistert von Uta’s Kissen und fanden es auch schön, mit dem Erwerb Gutes zu tun“, so Nadine Fischer. Ein weiteres Highlight war der Verkauf von Überraschungstüten mit handgemachten kleinen Dekoartikeln die Nadine See, von Schilderwahn - Schilder und anderes Schönes, gespendet hat. Auch diese Artikel waren schnell vergriffen.

Uta Rohde überreichte BREMER ENGEL Angela Kropp gemeinsam mit Nadine Fischer einen symbolischen Scheck in Höhe von 205 €. Das Engagement dieser beiden tollen Frauen hat uns nicht nur gefreut, sondern auch sehr berührt!

 

GROSSZÜGIGE WEIHNACHTSSPENDE VON NEHLSEN

23.01.2020

GROSSZÜGIGE WEIHNACHTSSPENDE VON NEHLSEN

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma Karl Nehlsen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern! Im Rahmen einer Weihnachtsaktion haben sie 3.000 Euro zugunsten der BREMER ENGEL gespendet – eine große Unterstützung für die mobilen Kinderkrankenschwestern, die Patienten in der gesamten Nordwestregion besuchen. ENGEL-Botschafterin Tanja Kastendiek (Mitte) nahm bei Nehlsen vor Ort von Geschäftsführer Tobias Engelhardt und Vertriebsleiterin Mareike Hilling einen symbolischen Scheck über die Summe entgegen.


ERNEUTE GROSSZÜGIGE SPENDE DURCH LOSVERKAUF VOM GOP BREMEN

21.01.2020

ERNEUTE GROSSZÜGIGE SPENDE DURCH LOSVERKAUF VOM GOP BREMEN

Bereits zum zweiten Mal in Folge haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des GOP Varieté-Theaters Bremen eine Tombola zugunsten der BREMER ENGEL organisiert. Durch den Losverkauf wurden in der Silvesternacht insgesamt 3.322 Euro von den großzügigen Gala-Gästen gesammelt.
Philipp Peiniger, Direktor des Theaters, überreichte einen symbolischen Scheck über die Summe an ENGEL-Botschafterin Sandra Wagner, die sich im Namen aller am Projekt beteiligten Akteure für das erneute Engagement herzlich bedankt. Die Arbeit der BREMER ENGEL-Krankenschwestern finden, Philipp Peiniger und seine Mitarbeiter wichtig und äußerst unterstützenswert: „Wir können uns gut vorstellen, wie belastend die Situation für kranke Kinder sowie ihre Eltern ist und wollen dazu beitragen, dass ihnen in der Not ein BREMER ENGEL zur Seite steht“, erklärte der GOP Chef.
Wir freuen uns sehr über diese schöne Aktion und danken dem GOP Team und seinen Gästen in der Silvesternacht für diese erneute tolle Unterstützung!


WEIHNACHTSSPENDE VON DER CARGOSOFT GMBH

02.01.2020

WEIHNACHTSSPENDE VON DER CARGOSOFT GMBH

Die Unterstützung von schwerstkranken Kindern liegt der Firma CargoSoft GmbH sehr am Herzen. Daher haben sich die Geschäftsführer des in Bremen ansässigen Logistik-Softwareentwicklers zum wiederholten Male dazu entschlossen, 1.000 Euro an die die BREMER ENGEL zu spenden. ?„Soziales Engagement ist für unser Unternehmen selbstverständlich. Vor der Arbeit der BREMER ENGEL-Krankenschwestern haben wir großen Respekt und freuen uns, mit unserer Spende dazu beizutragen, dass kranken Kindern und deren Familien in einer schweren Lebenslage geholfen werden kann“, so Geschäftsführer Uwe Droste und Friedrich Schierenberg.
Wir danken der Cargo Soft GmbH ganz herzlich für das treue Engagement!