Der Vorstand:

EHRENAMTLICHER EINSATZ FÜR DIE BREMER ENGEL

Dr. KONRAD HÖSEL

VORSTANDSVORSITZENDER

„Die BREMER ENGEL schließen eine Versorgungslücke. Diese haben wir erkannt und versuchen, möglichst vielen betroffenen Kindern und deren Familien zu helfen. Ohne ehrenamtliches Engagement wäre dieses nicht möglich. Was möglich ist, organisieren wir selber. Und das machen wir gern, weil uns das Projekt am Herzen liegt.“

Marc Aberle

MARC ABERLE

STELLV. VORSTANDSVORSITZENDER & UNTERNEHMER


ERIKA MÜLLER

ERIKA MÜLLER

VORSTAND & STIFTERIN

DER ERWEITERTE VORSTAND

 

Svenja Hösel

SVENJA HÖSEL

ERWEITERTER VORSTAND REFERAT ÖFFENTLICHKEITSARBEIT & FUNDRAISING

ANGELA KROPP

ERWEITERTER VORSTAND & KINDERKRANKENSCHWESTER

„Langfristig wollen wir noch weitere Kinderkrankenschwestern in Kooperation mit Kliniken beschäftigen. Aber auch das kann nicht ohne zusätzliches Einwerben von Mitteln geschehen. Denn wir setzen auf Nachhaltigkeit.

Um einen Engel einstellen zu können, muss die Unterstützung für mindestens drei Jahre zuverlässig gesichert sein. Es nützt den Familien nichts, wenn er schon nach drei Monaten seine Arbeit einstellt, weil kein Geld mehr da ist.“

Konatanze Michel

KONSTANZE MICHEL

ERWEITERTER VORSTAND REFERAT SOZIALES

DR. CAROLA TITGEMEYER

ERWEITERTER VORSTAND & OBERÄRZTIN KINDER UND JUGENDMEDIZIN, PÄD. HÄMATOLOGIE/ONKOLOGIE, PALLIATIVMEDIZIN
AN DER PROF.-HESS-KINDERKLINIK