Anlass-Spende:


Verbinden Sie Ihre persönliche Feier mit einem Spendenaufruf zu Gunsten der BREMER ENGEL!

An besonderen Stationen unseres Lebens, wie Geburtstagen, Jubiläen, Hochzeiten oder auch dem Tod eines geliebten Menschen, schauen wir oft auf unser bisheriges Leben zurück. Nicht selten erwächst daraus der Wunsch, etwas von dem zurückzugeben, was einem selbst an Gutem widerfahren ist.

Möchten auch Sie einen persönlichen Anlass nutzen, um die BREMER ENGEL zu unterstützen? Wir sagen Ihnen gerne wie:

 

Spenden sammeln FÜR EINEN GUTEN ZWECK:

 

Möglichkeit 1: Sie überweisen den gesammelten Betrag

Ihre Gäste können direkt auf Ihrer Feier spenden, wenn Sie zum Beispiel
eine unserer Spendendosen oder eine eigenes Spendengefäß aufstellen.
Sinnvoll ist es, wenn Sie Ihre Gäste bereits vorab in den Einladungen über Ihre Spendenaktion informieren. Wenn Sie uns das gesammelte Geld anschließend
z.B. per Überweisung, als Scheck oder bar zukommen lassen, erhalten Sie, als Spendeninitiator, über diesen uns gespendeten Gesamtbetrag eine Zuwendungsbestätigung.

Wenn Sie möchten, können aber auch Ihre Gäste über den von ihnen gespendeten Betrag eine Zuwendungsbestätigung erhalten. Hierzu geben Sie uns bitte eine Liste mit Name, Adresse und Spendenbetrag der Gäste, die eine Zuwendungsbestätigung erhalten sollen.


Möglichkeit 2: Ihre Gäste überweisen selbst
Bitte informieren Sie uns kurz, dass Sie zu Spenden aufrufen möchten.
Wir notieren Ihre Adresse, das Datum Ihrer Feier und das von Ihnen
gewählte Stichwort. Dieses Stichwort ermöglicht es uns, die eingehenden Spenden Ihrer Gäste eindeutig zuzuordnen.

Bitte vermerken Sie in Ihren Gästeeinladungen

  • dass Sie anstelle von Geschenken eine Spende zugunsten
    der BREMER ENGEL erbitten
  • geben Sie unser Spendenkonto an: Sparkasse Bremen,
    BLZ 290 501 01, Konto-Nr.: 800 2222 bzw. IBAN: DE93 2905 0101 0008 0022 22
  • das von Ihnen gewählte Stichwort, welches Ihre Gäste
    auf der Überweisung angeben sollten

Etwa drei Wochen nach Ihrer Feier schicken wir Ihnen eine Auflistung mit allen Namen der Spender
und den eingegangenen Gesamtbetrag, der bei Ihrer Aktion zusammengekommen ist.

Über diesen Gesamtbetrag dürfen wir Ihnen als Initiator leider keine Zuwendungsbestätigung ausstellen,
da er sich aus vielen Einzelspenden zusammensetzt und hierfür die jeweiligen Spender die Zuwendungs-
bestätigung erhalten. Hier richten wir uns nach den sehr strengen Vorschriften des Finanzamtes.

Ihre Gäste erhalten von uns einen Dankesbrief und eine Spendenquittung, sofern auf deren Überweisung
eine vollständige Adresse angegeben war. Gerne können Sie uns auch fehlende Adressen nachreichen.

Gerne schicken wir Ihnen auch kostenlos Informationsmaterial über die BREMER ENGEL zu, welches Sie
Ihren Einladungen beilegen oder auf Ihrer Feier auslegen können.

 

 

Kondolenzspenden:

 

Einen Menschen zu verlieren ist wohl das schlimmste, was uns in unserem Leben widerfahren kann.

Wenn Sie sich als Angehörige oder Angehöriger im Sinne einer Verstorbenen oder eines Verstorbenen dazu entscheiden, auf Kranz- und Blumenspenden zu verzichten und statt dessen um Spenden für die BREMER ENGEL bitten, unterstützen Sie unsere Arbeit für schwerstkranke Kinder in Bremen und umzu.

Bitte informieren Sie uns so früh wie möglich darüber, dass Sie anlässlich eines Trauerfalls zu Spenden aufrufen möchten. Wir notieren Ihre Adresse, den Namen des Verstorbenen, den Termin der Trauerfeier und das von Ihnen gewählte Stichwort. Dieses Stichwort ermöglicht es uns, eingehende Spenden eindeutig zuzuordnen.

So könnte die Traueranzeige verfasst sein:

„Statt freundlich zugedachter Blumen und Kränze bitten wir um eine Spende für die

Erika Müller Stiftung - Projekt BREMER ENGEL

Spendenkonto: Sparkasse Bremen, BLZ 290 501 01, Konto-Nr.: 800 2222 bzw.

IBAN: DE93 2905 0101 0008 0022 22, BIC: SBREDE22XXX

Kennwort: Max Mustermann"

 

Erst anhand dieses Kennworts können wir Ihnen eine Liste aller Spendeneingänge erstellen.

Etwa drei bis vier Wochen nach der Trauerfeier schicken wir Ihnen eine Auflistung mit allen Namen der Spender und den
eingegangenen Gesamtbetrag. Bitte beachten Sie: Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir keine Einzelbeträge nennen.

Über diesen Gesamtbetrag dürfen wir leider keine Zuwendungsbestätigung für Angehörige ausstellen, da er sich aus vielen Einzelspenden zusammensetzt und hierfür die jeweiligen Spender die Zuwendungsbestätigung erhalten. Hier richten wir uns nach den sehr strengen Vorschriften des Finanzamtes.

Ihre Trauergäste erhalten von uns einen Dankesbrief und eine Spendenquittung, sofern auf deren Überweisung eine vollständige Adresse angegeben war. Gerne können Sie uns auch fehlende Adressen nachreichen.

Gerne schicken wir Ihnen kostenlos Informationsmaterial über die BREMER ENGEL zu, welches Sie Ihren Danksagungskarten beilegen oder auslegen können.